About

About me
Contact
Impressum
FAQ
Categories

Fashion
Beauty
Food
Travel
Find me on

Bloglovin
Facebook
Instagram
GFC
Other Stuff

Blogroll
Pinterest
Kleiderkreisel



Outfit - Grey Turtleneck & Leather

25. Januar 2016 · 7 Bambie(s)

Puh, die Fashion Week ist vorbei und der Alltag kann wieder losgehen. Wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht mitbekommen, dass ich mich dieses Mal nicht auf Schauen herumgetrieben habe, sondern die Woche vor allem für Events genutzt habe. Und das war auch genau richtig so, denn in der letzten Woche habe ich so viele (neue) Blogger getroffen und kennengelernt wie lange nicht mehr. Für mich war die Fashion Week allein schon deswegen ein voller Erfolg.

Beauty Jahresfavoriten 2015

11. Januar 2016 · 3 Bambie(s)

Im letzten Jahr hat sich mein Verhältnis zum Thema Beauty extrem verändert. Viele Jahre lang hatte ich mein Basiskit an Beauty Produkten, mit dem ich mal mehr und mal weniger zufrieden war. Trotzdem habe ich Sachen nur selten ausgetauscht, denn so lange die einzelnen Produkte einigermaßen ihren Zweck erfüllt haben, war alles in Ordnung. Dann habe ich angefangen, mich auf Youtube herumzutreiben und seitdem bin ich dauerangefixt: Nach jedem Haul oder Favorites-Video juckt es mir in den Fingern, neue Produkte auszuprobieren. Denn vielleicht geht es ja doch noch einen Ticken besser? Und dann arbeite ich mittlerweile auch noch im Beauty Bereich  - und hier wimmelt es nur so von neuen Versuchungen. Aber einige Produkte haben mich im Jahr 2015 so überzeugt, dass ich ihnen auch in Zukunft treu bleiben werde.

Update - #2016

3. Januar 2016 · 3 Bambie(s)


Kennt ihr das, wenn alles ganz anders als gedacht kommt? So ungefähr geht es mir seit etwas mehr als drei Monaten. Da komme ich zurück von meiner Europareise und will entspannt und motiviert in meinen neuen Lebensabschnitt starten - schwupps, kommt das erste Ding dazwischen. Ich dachte mir zu diesem Zeitpunkt noch "Alles klar, das bekomme ich jetzt einfach auch noch hin". Und dann kommt das zweite Ding dazwischen. Und auch da dachte ich noch, dass alles unter einen Hut zu bekommen ist. Aber spätestens bei Ding Nummer Drei war ich dann doch etwas überfordert. Ich will gar nicht genau ins Details gehen, worum es sich bei diesen "Dingen" handelte. Aber: Ich musste meine Prioritäten definitiv noch einmal umwerfen und dann auch umsetzen.

Das klingt jetzt vermutlich alles einen Ticken dramatischer als es wirklich war. Aber die letzten Wochen waren spannend und anstrengend zugleich - und das in mehr als einer Hinsicht. Mittlerweile habe ich einen festen Job und dem Studentenleben endgültig Adios hinterher gerufen, meine Wohnsituation hat sich gleich zweimal in wenigen Wochen geändert und ich engagiere mich endlich (wie seit Ewigkeiten geplant) ehrenamtlich.
Und dennoch habe ich das Bloggen vermisst, im Kopf mein ganzes Blogdesign umgeschmissen und neue Postideen geplant. So wirklich lassen kann ich es dann doch nicht. Und deswegen seht ihr gerade diesen Post - und ich freue mich wirklich(!), dass ihr noch da seid, um ihn zu lesen.

Happy New Year! :)