Insta Moments #16

16. Dezember 2014

Es gibt diese Momente, die sind einfach magisch. Und bei mir reiht sich gerade ein magischer Moment an den anderen. Ich bin nämlich gestern nach Wien geflogen, um eine Freundin zu besuchen und sie am Ende der Woche mit nach Berlin zu nehmen. Und wie das eben ist, wenn man lange Zeit von einer sehr lieben Person getrennt ist, ist die gemeinsame Zeit umso schöner. Wie sehr habe ich unsere langen Gespräche bei einem heißen Tee und schöner Musik vermisst! Wenn ich daran denke, dass das noch zwei Jahre so weitergehen wird... Nicht schön!

Aber auch Wien zeigt sich zur Weihnachtszeit von so einer schönen Seite, dass ich regelrecht verzaubert bin. Hier gibt es einen wunderschönen Weihnachtsmarkt neben dem anderen. Die Stände sind liebevoll geschmückt und es gibt Punsch in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen, von denen ich so viele wie möglich probieren will. Bisher wurde Apfel-Zimt getestet, aber Bratapfel, Amaretto und Marzipan klingen einfach zu gut, um das nicht auch probieren zu müssen.

Follow Terrorbambi on
Bloglovin // Facebook // Instagram (terrorbambi)

Frühstück deluxe - am liebsten mit Blaubeeren!
Herbstdeko und Herbstlieblinge, ohne die ich diesen Herbst nicht leben konnte.
Hans im Glück mit unglaublich schöner Einrichtung und Berlin bei Nacht - immer wieder schön.
Wohlfühl- und Herbstuniform - je nachdem ob ich vor die Tür muss oder zuhause bleiben kann.
Türkisches Frühstück am Wochenende und weihnachtliches Abendbrot zur Belohnung nach einem anstrengenden Nacht.

DIY - Make Your Home Smell Like Fall

24. November 2014

Irgendwann im November kommt immer die Zeit, in der ich in ein kleines Herbstloch rutsche. Denn seien wir mal ehrlich: So schön bunte Blätter und klare Luft im Herbst sind - auch die letzten roten Blätter sind irgendwann vom Baum gefallen und dann ist die Natur einfach nur noch kahl. Dazu kommen viele graue Tage mit Regenwetter und es wird gefühlt eine Stunde nach dem Aufstehen schon wieder dunkel. In dieser Zeit fällt es mir wirklich schwer mich zu einfachsten Dingen aufzuraffen und ich würde mich am liebsten in meinem Bett verkriechen und erst wieder rauskommen, wenn der erste Schnee fällt. Aber natürlich ist das im Alltag nicht wirklich möglich. Auch bei schlechter Laune warten mal mehr und mal weniger angenehme Pflichten, die erledigt werden müssen.

Deswegen versuche ich mit einem möglichst wohligen Gefühl in den Tag zu starten. Wie ich das mache? Ich setze einen kleinen Topf mit Wasser und ein paar Zutaten auf den Herd  - und wenige Minuten später riecht unsere Wohnung himmlisch. Nachdem ich das Wasser aufgekocht habe, stelle ich das Töpfchen meist über eine Kerze und lasse es noch ein Weilchen durchziehen. So entsteht auch keine Geruchsbombe, sondern ein angenehmer Geruchsschleier, der sich für mehrere Stunden hält und jede noch so miese Stimmung vertreibt. Probiert es einfach mal aus!

Follow Terrorbambi on

Für ein kleines Töpfchen braucht ihr:
1 Mandarine, in Scheiben geschnitten
1 Apfel, in Scheiben geschnitten
3 Teelöffel Nelken
3-4 Stangen Zimt

Den Topf mit Wasser füllen und das Ganze bei kleiner Flamme vor sich hin köcheln lassen.
Fertig!

Outfit - Fall Uniform

18. November 2014

Ich habe es endlich getan und mir neue Biker Boots gekauft. Seit einem Jahr streuner ich jetzt schon um die SPM Oklahoma Boots herum. Aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welche Farbe denn nur bei mir einziehen soll. Letztendlich hat ein Blick in meinen Schuhschrank für eine Entscheidung gesorgt - denn ich habe mittlerweile fast nur noch braune Schuhe. Und wie oft habe ich mir ein schwarzes Paar Boots gewünscht, wenn irgendwie kein Schuh so richtig zum Rest des Outfits passen wollte. Seit einer Woche sind die Schätzchen jetzt mein Eigentum - und seitdem nonstop an meinen Füßen.

Ein weiteres neuen Lieblingsstück ist der Schal von Accessorize - auch hier habe ich lange überlegt, bevor ich dann doch zugeschlagen habe. Ihr merkt vielleicht: Ich bin einfach kein Onlineshopper. Ich ziehe einfach viel zu gerne los und schaue mir Sachen im Laden an. Dort kann ich sie anfassen und vor allem anprobieren - und dann sagt mir mein Gefühl ziemlich schnell, ob das was wird mit uns. Aber online ist dieses Gefühl oft komplett ausgehebelt und ich überlege ewig hin und her. Und ich hasse es, wenn ich Sachen zurückschicken muss, obwohl ich sie doch unbedingt haben wollte.

Aber jetzt Schluss mit den Luxusprobleme - auf mich wartet jetzt nämlich nach einer langen Schicht eine heiße Suppe, Duftkerzen und eine neue Folge von meiner Lieblingsserie!

Follow Terrorbambi on
Bloglovin // Facebook // Instagram (terrorbambi)


Accessorize Scarf
H&M Leather Jacket (similar here)
C&A Sweater (similar here)
Tally Weijl Jeans (similar here)
SPM Oklahoma Boots
Zalando Collection Wing Bag (similar here)