x

Jag älskar IKEA.

Wie im letzten Post versprochen, möchte ich meine liebsten Einrichtungsideen von IKEA mit euch teilen.
Natürlich geht es hier um meinen subjektiven Geschmack, der dazu einlädt, sich inspirieren zu lassen. :)

Stimmungsmacher Eingang:


Ich persönlich liebe farbige Akzente, auch wenn ich momentan einem kleinen Weißfetisch verfallen bin, dem sich auch mein Herzjunge zumindest teilweise beugen musste.
Dementsprechend auch die Bildauswahl.


Die rote Kommode ist meiner Meinung nach irgwie nicht ganz passend zu dem Teppich ausgewählt, aber das Bett ist eindeutig ein Traum.



Hier liebe ich vor allem die Bastkisten & natürlich - wie auch anders als Frau - den Schminktisch.



Mädchenfarben pur - trotzdem finde ich dieses Zimmer absolut nicht kitschig, sondern wunderschön.



Die Bilder an der rechten Wand - nicht mein Geschmack.
Dafür ein Bild inklusive Herzjungen. :)



Hier stehe ich total auf das Bett, auch wenn es mir in weiß besser gefällt.
Die Motive an den Schrankwänden - toll. In unsere Wohnung haben sie es trotzdem nicht geschafft.



Bekanntes Bett & bekannte Farben - trotzdem toll. :)





Erstes Anzeichen meiner Kräuterliebe.
& zuckersüß: Die kleine Kinderküche, damit die Kleinen fleißig mitkochen können.



Klassisches Design mit Metall-Elementen.
Eine perfekte Küche - für mich.



Dieses Teil an der Wand finde ich furchtbar. Aber die Farben der Möbel & das cleane Design passt wundervoll zur Wandfarbe.



Hier habe mich kurz hingekuschelt.
Bei dem vielen Rumgelaufe & Geknippse musste eine Pause sein.



Das Zusammenspiel zwischen Schwarz & Weiß ist - wie jetzt öfter erwähnt - ein Traum für mich.
Hier & auf den nächsten Bildern werdet ihr erkennen, dass ich Bücherregale toll finde & diese am liebsten den ganzen Raum einnehmen können.



Bücherregal XXL & ein unglaublich bequemer Stuhl. Arw, ich liebe es. :)



Zur Abwechslung mal dunkle & gedeckte Farben.
Der Teppich ist ein bisschen deplatziert, aber das Zimmer schaute dermaßen gemütlich aus, dass ich es euch nicht vorenthalten wollte.



Farbkleckse mit weißen Möbeln.
Den weißen Stuhl habe ich übrigens - wie wohl jeder zweite Deutsche - auch in unserer Wohnung.


So ihr Lieben.
Vllt konntet ihr euch ja die ein oder andere Anregung für zukünftige Umzüge oder Hausbauten einsammeln.
Ich verabschiede mich jetzt ins Bettchen.

1 Kommentar:

  1. weiß weiß weiß, so soll es sein :) unser schlafzimmer ist weiß mit mint akzenten :) kann man dann je nach lust und laune wechseln <3
    lg summer

    AntwortenLöschen