x

Ein viel zu kurzes Wochenende

Ich komme jede Woche zum gleichen Schluss:
Das Wochenende ist einfach zu kurz!
Dieses Wochenende stand bei mir voll im Zeichen der Familie.
Erst winkte der 75. Geburtstag von der Oma meines Herzjungen, wo es massig Essen gab.
Heute folgte meine Familie mit noch mehr essen.

Kam jmd von euch schon einmal in den Genuss eines Drei-Gänge-Menüs?
Ich habe am Samstag Premiere gefeiert & würde eig gerne öfter in diesen Genuss kommen.
Wieso nur eine leckere Speise, wenn man mit der passenden Portionsgröße gleich drei Leckereien schlemmen kann? :)

Ich hoffe, dass euer Wochenende ebenso lecker und entspannt war.

Lachs auf Kartoffelrösti mit Kräuterquark an einem Salatbouquet


Kalbsbraten mit Pfifferlingsrisotto, kleinen Zwiebeln und grünem Spargel


Verschiedene Erbeervariationen mit Kaffeeeis

Zusammenfassung: Es war sooo göttlich! :)

Kommentare:

  1. nein. da kann man ganz und gar nicht nein sagen. da muss man zugreifen :D yummy.

    AntwortenLöschen
  2. Ohman, das sieht so verdammt lecker aus!! :)
    v.a. Fleisch :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. der nachtisch sieht ja traumhaft aus <3

    http://poor-but-well-dressed.blogspot.com/

    AntwortenLöschen