x

Versace for H&M

Nach Lanvin wird heißt es demnächst: Versace for H&M.
Nach Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Cavalli, Lanvin, Jimmy Choo, Viktor&Rolf und Matthew Williamson wird Donatella Versage die nächste Zusammenarbeit mit H&M übernehmen.
Na, wenn das mal keine Neuigkeit ist.
Anders als bisher wird bei Versace for H&M nicht nur Damenkleidung in den Läden zu finden sein, sondern auch Kleidung für Männer. Zusätzlich werden wir dann noch auf Schmuck, Accessoires und Schuhe stoßen. Insgesamt eine gelungene Mischung. Als Sahnehäubchen darf Versace erstmals in der Geschichte der Kollaborationen auch Artikel für die "Home"-Sparte von H&M zaubern.

Versace for H&M wird in nahezu 300 Filialen weltweit erhältlich sein & am 17. November in die Läden kommen. Da dies noch ein Welchen hin ist, hier schon mal ein paar Bilder:





via LesMads

Kommentare:

  1. jaaa muahahaaa :D ich bin ein monster. und dieser rock ist sooo wundervoll. ich geh den gleich wieder im spiegel betrachten :P

    donatella ist so genial. ich hoffe die kollektion wird echt versace-like sein. aber bis jetzt war ich eigentlich immer enttäuscht von h&m feat. sonstwen... bin mal gespannt :)

    <3 <3

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, jetzt hatte ich ein Kommentar hinterlassen aber das falsche Foto benannt. Also nochmal....
    Das Bild auf dem dritten Foto ist der hammer! Mir persönlich sind die Sachen trotzdem zu teuer und ich brauche nicht unbedingt Klamotten die von bekannten Designern sind sind. Aber sag niemals nie! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Kollaboration. Ich freue mich schon darauf. Ich habe gelesen, dass im Frühjahr noch eine weitere gemeinsames Kollektion folgen soll...

    AntwortenLöschen
  5. Es wird einen Horrorrun drauf geben, mir graut schon davor.

    AntwortenLöschen