x

Achtung - Urlaubsbilderflut!

Manchmal gibt es nichts schöneres, als für ein paar Tage der Zivilisation zu entkommen.
Auch wenn ich bei der Urlaubsplanung ein bisschen eingeschnappt war, dass es dieses Jahr wieder nicht nach Barcelona geht - im Nachhinein bin ich sehr froh darüber. Die letzten Wochen waren so stressig, dass mich eine Woche in Barcelona wohl zum Kollaps gebracht hätte. Stattdessen war die Wahl unseres Seehotels genau richtig, denn hier gab es vor allem zwei Sachen: Natur & Ruhe.

Das Wetter hat natürlich absolut nicht mitgespielt. Eigentlich wollte ich meiner Leichenblässe mit ein paar Tagen in der Sonne den Garaus machen, stattdessen grub sich der gräuliche Ton der Wolkenwände wohl nun endgültig auch in meinen Teint. Furchtbar, ich weiß! 
Aber dennoch war dieser Urlaub eine unglaubliche Wohlfühloase, die zu keinem passenderen Zeitpunkt hätte kommen können. Nun kann ich die letzten Sachen für die Uni etwas entspannter angehen & habe Kraft tanken können, um auch die letzte Prüfung ohne Nervenzusammenbruch zu überstehen! :D




 





Kommentare:

  1. Aw, wie schön es aussieht!
    War immer Fan von Städtetrips, doch als ich in Vietnam dann am Strand war, alles ruhig, keine städtische Hektik. War das angenehm!

    AntwortenLöschen
  2. tschaakaaa cherie. du schaffst deine letzte prüfung mit links <3
    ich könnte jetzt auch echt ein bisschen ruhe vertragen, aber leider bleibt mir das die nächsten 2 wochen verwehrt :(

    AntwortenLöschen