x

Love of the week - Transparent Cuffs

Vor einiger Zeit machten ein paar Cuffs von H&M in der Bloggerwelt eine große Runde. Schlicht in Gold & Silber fanden sie sich auf diversen Blogs & Handgelenken wieder - später kamen dann auch noch Cuffs für das Haar hinzu & ersetzten den längst langweilig gewordenen Haargummi.
Die liebe Ivania von Love Asthetics hat mich heute mit ihrem DIY einfach umgehauen, denn statt Gold & Silber sind die Cuffs hier transparent. Aus einfachem Plexiglas werden mit Ofen wunderschöne Transparent Cuffs für Handgelenk & Haar.


Kommentare:

  1. Sehen schon ziemlich klasse aus, die Dinger! Ich glaube aber, dass sowas sehr unpraktisch zu tragen ist.
    Als Asseccoire beim Ausgehen sind die optimal. Für den Alltag eher nicht. Oder?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. wow. das sieht echt toll aus!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Haha, was für ne dumme Verkäuferin! :D
    Ganz ehrlich - ich würd sie verklagen (;D) Auf Schmerzensgeld für den einen Fuß und Betrug um die passenden Paar Schuhe :D

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt gut aus! Hat Stil :)
    Ja, das ist schon doof, wenn das Bild mit Verpixelung versaut wird, aber wir mögen lieber noch anonym bleiben :) Mal sehen wann diese Verpixelung aufhört :D
    xx <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Reli eigentlich auch, aber unser Thema ist irgendwie voll kompliziert im Moment und unser Lehrer hat uns das jetzt auch nicht so gut vermittelt, dass ich das verstanden hab. Ich glaub er hat es selber z.T. nicht verstanden :D
    Aber ich werd morgen einfach mal drauf los labern, ja :D Mit den Argumenten "Nächstenliebe", "Parusieerartung" oder "Aber vor Gott sind doch alle gleich!" kann man ja bei jedem Thema eigentlich immer kommen :D Auch wenn ich das nicht gut finde (; Vor allen Dingen das "Vor Gott sind doch alle Gleich" nervt mich :D

    AntwortenLöschen
  6. die sehen echt ziemlich cool aus <3

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. vielen dank! die cuffs find ich auch cool, aber man fängt bestimmt drunter an zu schwitzen ;D

    xx
    anialoves.com

    AntwortenLöschen
  9. dankeschoen. Ja, ist schon komisch, wie schnell
    die Zeit vergeht. (:♥ liebste Grüße, Marina.

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön :)Dein Blog ist sehr interessant, ich werde ihn gleich mal verfolgen :))

    AntwortenLöschen
  11. lieben dank! das DIY hab ich auch schon auf ihrem blog gesehen und für gut befunden :)

    AntwortenLöschen
  12. Du hast recht, so ein kleiner Kalender ist sehr praktisch. Jedoch hatte ich so einen dieses Jahr, und durch Hausaufgaben, Klausurentermine oder private Dinge wurde es immer so voll und unübersichtlich. Das hat mir nicht so gefallen.
    Aber dankeschön für deinen Tipp. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Danke fürs Kompliment UND für die Aufmerksamkeit ;) Hab ich irgendwie immer überlesen dankeschön ;)

    AntwortenLöschen
  14. das gefällt mir auch ♥ Lieben Gruß ❤

    AntwortenLöschen
  15. Sieht richtig gut aus! Und ersetzt (bei langen Haaren) den Haargummie! ;)

    AntwortenLöschen