x

New York Fashion Week - Michael Kors Spring 2012

Schon beim ersten Bild der Michael Kors Spring 2012 Kollektion waren die afrikanischen Elemente unübersehbar. So verwunderte es nicht weiter, als der Designer zugab, dass er sich entscheidende Inspirationen bei seinem Afrika-Aufenthalt geholt hat.
Der Michael Kors Spring 2012 Kollektion hat diese Inspiration unglaublich gut getan, denn es ist eine wunderschöne, aber dennoch tragbare Kollektion herausgekommen - was auch bei den Ready-to-Wear Shows nicht immer garantiert werden kann. Leichte Pyjamahosen treffen auf löchrige Strickpullis, die einen absolut lässigen Look zaubern. Aber auch farbenfrohe Kleider dürfen natürlich nicht mit passenden Drucken fehlen - So laufen die Models wahlweise als Leo oder Zebra durch die Gegend.
Luftig leicht & dennoch lässig!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen