x

Love of the week - Häschenohren

Es gibt Momente, da sollte ich einfach mehr auf meinen Bauch hören. Beispielsweise beim Handykauf. Nach meiner Vertragsverlängerung hatte ich die Qual der Wahl & entschied mich letztendlich für das günstigere Modell. Mein Bauch sagte schon vorher "Prollhandy", aber der Preis war dann doch wichtiger. Der Frust ist im Nachhinein groß, aber das Handy wird mich zwangsweise noch zwei Jahre begleiten. Versüßen werde ich mir diese Zeit mit zuckersüßen Häschenohren. Kitschig ist immer noch besser als prollig :D

Noch eine kleine Frage: Gibt es Interesse an einer Blogvorstellungs-Aktion?

Danke Liebes, du weißt ja, dass du gemeint bist. ♥

Outfit - Casual

Ich bin manchmal echt eine kleine Frostbeule. Hier sind seit einigen Tagen deutlich über 20 °C & dennoch überlege ich jeden Morgen, ob ich zu Shorts, Kleidchen oder doch langer Hose greife. Wie man sieht, hat gestern mal wieder die lange Hose gesiegt - sicher ist einfach sicher. ;)
Was aber in letzter Zeit nicht mehr fehlen darf: Ketten, Armbänder & Ringe in allen Variationen, denn sie peppen für mich einfach jedes noch so schlichte Outfit auf.



 Haarband: C&A
Shirt: H&M
Jeans: Tally Weijl
Schuhe: H&M
Tasche: New Yorker

News - Gina Tricot Exclusive Collection 2012

Normalerweise schmeißt ja vor allem H&M mit immer neuen exklusiven Kollektionen um sich, sodass sich eigentlich ein kompletter Blog nur mit News füllen ließe.
Ganz anders sieht es mit Gina Tricot aus, obwohl ich den Laden wirklich unheimlich gerne mag. Jetzt gibt es jedoch auch hier endlich mal was zu berichten, denn die Gina Tricot Exclusive Collection 2012 steht in den Startlöchern. Assymetrische Schnitte, viele Pailletten & viel Liebe zum Detail lassen mein Herz ziemlich schnell klopfen. Die Kollektion ist wirklich dermaßen schön, dass ich wirklich jedem Teil gerne ein Zuhause bieten würde. Leider hat mein Geldbeutel auch noch ein kleines Wörtchen mitzureden, weswegen ich ganz dankbar bin, dass es die exklusive Kollektion nur eine Woche online & in ausgewählten Läden zu kaufen gibt. So muss ich wenigstens nicht wochenlang leiden.




 via

Kurzurlaub auf Rügen ♥

Ihr Lieben, wieder einmal war ich für längere Zeit verschwunden & habe euch nicht einmal vorgewarnt. Dieses Mal lag es jedoch nicht an Zeitnot oder dem nervigen Alltag. Ich hatte viel bessere Gründe, denn es ging in den Urlaub nach Rügen & für wenige Tage konnte ich mir eine Auszeit vom Uni- & Arbeitsstress nehmen! Oh, die Zeit war einfach wundervoll, die ich in vollen Zügen genießen konnte. Sonnetanken im Strandkorb, gutes Essen & das Meer vor der Tür sind einfach eine unschlagbare Kombi. ♥

Auf Instagram (terrorbambi) habe ich bereits ein paar Fotos gepostet, aber hier sind sie noch einmal für alle :)



 

Spring Trends 2012 - Crochet Shorts

Seit einiger Zeit sehe ich immer mehr Mädels mit Crochet Shorts in verschiedensten Farben auf den Straßen von Berlin. Schon im letzten Sommer sind mir die ersten Modelle in den Schaufenstern diverser Läden aufgefallen, aber wegen fehlender Kombinationsmöglichkeiten habe ich nie zugeschlagen. Nach wie vor ist das Modell von Zara (klick) mein absoluter Favorit, nur bei der Farbwahl habe ich noch keine endgültige Entscheidung getroffen.
Ratschläge? ♥




 via

Love of the week - Neon Clutch

Dass Männer & Mode einfach nicht harmonieren, hat mir heute mal wieder mein Herzjunge bewiesen. Ich bin völlig hysterisch, seitdem ich die Clutch bei H&M entdeckt & mit nach Hause genommen habe. Nebenbei konnte ich dank Rabatt Aktion bei Facebook noch 35% sparen. Glaubt ihr, er konnte meine Freude auch nur ansatzweise nachvollziehen, als ich ihm das wunderbar leuchtende Ding unter die Nase hielt? Es ist mir unbegreiflich, aber er reagierte so: "Joah, dieses leuchtende Orange/Pink passt ja mal gar nicht."
Ohne Worte, argh!


Shopping - Sommersachen

Zu gerne würde ich euch jetzt meine Ausbeute vom Berlin Blogger Flohmarkt #1 zeigen & von meinen Eindrücken berichten. Das Wetter war traumhaft, der Flohmarkt sicherlich auch - nur ich lag mit Kopfschmerzen deluxe im Bett. Deswegen gibt es auch erst jetzt ein Lebenszeichen, denn wieder schmerzfrei habe ich ganz egoistisch die Sonnentage genutzt & bin in den Mai getanzt. Falls jemand von euch beim Flohmarkt war, schreibt mir unbedingt, wie es war! :)
Zu zeigen habe ich dennoch ein paar Kleinigkeiten, denn der letzte Shopping Post ist ja doch schon ein kleines Weilchen her. Die Shorts gehören jetzt schon zu meinen Favorites in diesem Sommer, denn das Muster & der leichte Stoff sind einfach grandios! Den Bikini hatte ich mir letztes Jahr bereits in weinrot gekauft & geliebt, aber mich störte einfach dieser grüne Säbelzahn, den ich nicht abbekommen habe. Die Tasche ist heute erst bei mir eingezogen. Schon jetzt kann ich sagen, dass sie zu meinem liebsten Begleiter wird, denn Größe, Form & Design sind einfach perfekt.



 Shorts: New Yorker
Bikini: H&M
Tasche: New Yorker