x

News - Maison Martin Margiela für H&M

Gestern machte dank WWD das Gerücht die Runde, dass eine neue Kollaboration ansteht:
Maison Martin Margiela für H&M.
Ab 15. November wird die Kollektion wie immer online & in ca. 230 Stores weltweit zu finden sein.
Produziert wird eine Fall/Winter Kollektion mit Kleidung & Accessoires für Damen & Herren.

Die Kollaboration Maison Martin Margiela für H&M ist gleich in mehrerer Hinsicht spannend, denn nachdem der Gründer Martin Margiela sein Label 2009 überraschend verlassen hat, kümmert sich ein Designteam ohne Chefdesigner um die Entwürfe. Unter dem Gründer wäre diese Kollaboration vermutlich auch gar nicht möglich gewesen, denn Massenware - wie bei H&M typisch - entspricht so gar nicht dem Konzept von Martin Margiela. Kein Wunder also, dass die Stimmen zu dieser Kollaboration nicht nur positiv sind

Ich habe mir bereits gestern erst einmal vergangene & aktuelle Kollektionen von Maison Martin Margiela angeschaut & bin sehr begeistert. Wenn es das Designteam wirklich schaffen sollte, eine tragbare Kollektion in diesem Stil zu entwerfen, dann werde ich vermutlich das erste Mal auch vor einem der vielen H&M-Läden campen.

Kommentare:

  1. Ich freue mich so was von ! :)

    LG <3

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich glaube, dass da wieder nur viel Tam Tam und tralala aussenrum geben wird und die Kollektion am Ende wie angekleistert auf den Stangen hängen bleibt..
    MMM ist fantastisch, keine Frage! Aber ich glaube nicht, dass die Masse die aussergewöhnlichen Modelle dann auch wirklich kauft. Ich hoffe auch, dass die Klamotten dann nich schrecklich überteuert und untragbar sind. Wäre schade. Wobei ich es auch nicht so geil finde, dass ein Haus wie MMM mit H&M zusammen arbeitet. Naja.
    We will see ^-^

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen