x

Review - Lancôme La vie est belle

Hallo ihr Lieben,
bevor das Wochenende wieder endgültig vorbei ist & das Praktikum mich wieder hat, will ich euch nach Boss Nuit Pour Femme einen weiteren Duft vorstellen: La vie est belle von Lancôme. Wieder einmal habe ich das einem Produkt-Test zu verdanken - diesmal von Flaconi. Diese ganze Testerei hat mich glücklicherweise aus meiner Parfüm-Flaute gerettet, denn ganz billig sind meine Wunschdüfte leider nie.

Wer noch an meiner Blogvorstellung teilnehmen möchte: -klick-


Verpackung & Optik
La vie est belle ist eindeutig ein Mädchenduft - das sieht man bereits an der Verpackung. Metallisches Rosé an den Seiten trifft auf eine helle, mit Glitzerpartikeln besetzte Vorderseite. Der schwere Glasfakon ohne Schriftzug ist wunderbar schlicht & das Wässerchen schimmert in einem sanften Rosé. Die kleine Schleife erinnert mich an ein lässig drapiertes Halstuch & passt perfekt zum femininen Look des Parfüms. Positiv: Der Plastikverschluss quietscht nicht.

Duft
Wie die Optik der Verpackung & des Flakons es schon erahnen lassen, ist La vie est belle von Lancôme ein sehr lieblicher & femininer Duft. Die Duftkomponenten sind: Jasmin, Orangenblüte, Patschuli, Vanille, Tonkabohne, Praliné, Cassis & Birne.
Direkt nach dem Aufsprühen explodiert der Duft wie eine Bombe. Eine unglaubliche Süße strömt mir entgegen & nimmt mir für einige Augenblicke fast den Atem. Kennt ihr das, wenn sich in der Bahn jemand mit einer penetranten Duftwolke neben euch setzt & ihr selbst fast am Ersticken seid? Genau dieses Gefühl hatte ich in dem Moment. ABER: Nach einigen Minuten legt sich die Duftbombe & das Parfüm zeigt sich so süß & leicht, wie ich es erwartet habe.

Fazit
Bevor ich zu irgendetwas anderem komme, muss ich etwas zu der Haltbarkeit des Duftes sagen, denn diese ist bombastisch. Wenn ich mir morgens den Duft aufsprühe, dann kann ich ihn auch nach einem langen Praktikumstag noch mühelos erschnuppern. Selbst wenn ich nachts aufwache, erwische ich mich manchmal beim Schnuppern. In meinem Schal hält sich der Duft sogar einige Tage! Schon allein das ist für mich wirklich ein riesiger Plusplunkt. Auch die Duftentwicklung gefällt mir wirklich gut. Auch, wenn ich normalerweise wirklich nicht auf süße & fruchtige Düfte stehe - dieses Parfüm hat mich wirklich überzeugt.
Abschließend noch zu den kleinen Minuspunkten: Der Flakon & auch die Verpackung sind eine kleine Mogelei. Auf den Bildern seht ihr ja bereits, dass der Flakon größtenteils aus Glas besteht & bei weitem nicht "randvoll" ist. Die Verpackung toppt das noch, denn sie lässt ein weit größeres Parfüm erwarten.
Außerdem sollte man das Parfüm ein paar Minuten vor Verlassen des Hauses aufsprühen - der Duft braucht wirklich seine Zeit, bevor er sich positiv entwickelt. Wollt ihr keine Mitfahrer & Passanten gegen euch aufbringen, dann solltet ihr dem Duft diese Zeit auch wirklich geben ;)


Kommentare:

  1. Du hast ja momentan wirklich Glück mit den Parfums! La vie est belle gefällt mir richtig gut, habe ihn aber nur kurz in der Parfümerie aufgesprüht, um ihn zu testen. Vielleicht hole ich ihn mir noch, denn ich fand ihn super. Und wenn er auch noch richtig lange hält ist das umso besser :)

    AntwortenLöschen
  2. ahh das habe ich am samstag auch gerochen und bin begeistert! ich liebe lancome!

    AntwortenLöschen
  3. Die Beschreibung gefällt mir eigentlich ganz gut, da müsste ich mal schnuppern gehen ^^
    Der Flakon ist ja auch sehr hübsch, aber der dicke Boden nimmt da doch deutlich Füllmenge weg. Zum Glück bezahlt man da die ml-Zahl und kann gut mit anderen Produkten vergleichen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch schon die Heizung angestellt :D

    ein neues Parfüm muss ich mir demnächst auch zulegen, ich werd den Duft dann mal testen ;)

    & danke fürs Comment


    xx,
    *http://like-a-good-old-fashion-nightmare.blogspot.com


    .

    AntwortenLöschen
  5. Oh, juhu! Dieser Lancome-Duft ist genau der, den ich unbedingt ausprobieren möchte. Kein anderer Duft hat mich seit langem so angesprochen:)Sehr gut, dass du ihn nun vorstellst.
    Wie teuer ist er in der Drogerie denn, weißt du das?

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe die Werbung des Dufts mit Julia Roberts! <3
    xx Sophia

    AntwortenLöschen
  7. @straehnchenliesel: Ich habe ihn mir direkt in der Drogerie noch nicht angeschaut. Aber online habe ich Preise zwischen 45€ und 47€ gefunden. Vielleicht hilft das ja ein bisschen :)

    AntwortenLöschen
  8. Hey du :)
    Ja ich glaube verrückt ist jeder mal : D
    Freut mich das du mich zu deiner Blogvorstellung eingeladen hast, aber momentan bin ich sowas von im Stress, dass ich froh bin wenn ich pro Woche 2 Posts schaffe.
    Beim nächsten mal vielleicht :) ♥
    Hab noch eine schöne Woche :*

    LG Lea

    www.phiophe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Dein Bog ist echt toll! :) Hab ihn auch ohne Visitenkarte gefunden ;)

    Liebe Grüße, Chiara

    Who's Georgina?

    AntwortenLöschen