x

Shopping - Frühlingssachen

Im letzten Post habe ich noch groß herumgetönt, dass ich mich momentan in Sachen Shopping zurückhalte & bis jetzt nur Basics in meinem Kleiderschrank gelandet sind. Tja, das ist so eine Sache mit der Inkonsequenz - ich beherrsche sie in Perfektion! Aber manchmal ist so eine kleine Belohnung einfach notwendig, um im tristen Alltag nicht durchzudrehen. Ich habe wieder einmal eine Klausurenphase, arbeite & kümmere mich nebenbei um die Organisation meines Auslandspraktikums. Es gibt also mehr als genug zu tun, da ist ein bisschen "Zerstreuung" in Form von Shopping nicht verkehrt.

Meine neueste Shopping-Ausbeute ist sehr weißlastig geworden & genau dafür liebe ich sie. Bis vor kurzem wäre ein All-White-Look für mich unvorstellbar gewesen, denn das habe ich immer mit  Zahnarzt & diesen komischen Gummilatschen verbunden. Mittlerweile finde ich den Komplett-Look in Weiß einfach nur schön. Der Plan für diesen Sommer ist deshalb: Braun werden, denn im Moment würde mein Hautton verdächtig mit dem Weiß meiner Sachen konkurrieren. Geht meiner Meinung gar nicht, denn am besten sieht dieser Look einfach mit gesund gebräunter Haut aus. Bis es endlich soweit ist & ich mit Outfit-Posts aufwarten kann, möchte ich euch in den nächsten Posts meine persönlichen "Spring Trends 2013" vorstellen - ihr könnt euch vielleicht denken, dass der All-White-Look definitiv dabei ist!

Crochet-Kleidchen mit Chiffonrock - New Look (Direktlink)

 Shirt mit Ethno-Print & Rückenausschnitt - Bershka

Shorts mit Ethno-Stickerei - Zara (Direktlink)

Lookbooks - H&M Conscious Exclusive Collection 2013

Es ist ein Weilchen her, dass ich euch eine Kollektion gezeigt habe, die mir besonders gut gefällt. Momentan sieht man überall Frühlings-Lookbooks mit frühlingshaften Farben & leichten Stoffen. So richtig kann ich mich darüber jedoch noch nicht freuen, denn hier hat es die letzten zwei Tage fast durchgängig geschneit & bei dem Gedanken an luftige Kleidchen bekomme ich höchstens eine Gänsehaut. Deswegen halte ich mich auch so gut wie möglich mit dem Shopping zurück, denn ich kenne mich: Erst, wenn ich wirklich in Frühlings- bzw. Sommerlaune bin, greife ich zu den richtigen Sachen, die ich auch im Nachhinein nicht bereue. Bis dahin werden höchstens ein paar Basics eingesteckt, für die ich später zu geizig bin. :D

Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema: Seit einigen Saisons präsentiert H&M regelmäßig die Conscious Collection. Diesen Frühling konnte ich mich nicht so ganz mit den vielen Blumenprints & Olivtönen anfreunden - dafür umso mehr mit der neuen Conscious Exclusive Collection 2013. In dieser Collection gibt es so viele Teile, die ich gerne mein Eigen nennen würde. Ganz vorne mit dabei: Das weiße Vokuhilakleid in der ersten & das rosefarbene Kleid mit Cut-Outs sowie der Overall mit genialem Schnitt aus der zweiten Reihe. Ist für euch auch etwas dabei oder bin ich allein verliebt?

via H&M

Gewinnspiel - Berliner Blogger Ostercountdown

Ostern rückt immer näher & weil ein paar meiner liebsten Berliner Blogger-Mädels eine tolle Aktion gestartet haben, rühre ich hier jetzt mal ein bisschen die Werbetrommel.
Stellt euch das Ganze wie einen Adventskalender vor, der auf die Osterzeit gelegt wurde. Jeden Tag gibt es dolle Gewinne auf einem der teilnehmenden Blogs. Die Mädels sind sowieso alle ohne Ausnahme totale Zuckerstückchen, weswegen es sicherlich auch die Gewinne ordentlich in sich haben werde. Ich jedenfalls werde das Ganze fleißig verfolgen & mitmachen - vielleicht kommen ja so die vermissten Frühlingsgefühle auf! :)

Also - auf, auf & am besten gleich die Facebook-Page der Mädels liken, denn dort bekommt ihr alle wichtigen Infos & könnt den Berliner Blogger Ostercountdown optimal starten!


Instagram Moments #5

Seit mehreren Tagen ist Berlin mittlerweile eingeschneit & so langsam hängt es mir wirklich zum Hals raus. Ich bin mittlerweile komplett auf Frühling eingestellt & möchte endlich wieder leichte Shirts & Kleider anziehen. Stattdessen durchsuche ich jeden Morgen meinen Kleiderschrank nach den wärmsten Pullis & greife automatisch nach meinen Ugg Boots. Aber hey, die Hoffnung stirbt zuletzt - vielleicht erwartet uns nach diesem trüben Winter ein Bombensommer. Bis dahin gibt es ein paar Instagram Moments aus den letzten Tagen & Wochen. :)

Das Wochenende wurde mit Grießbrei & frischen Früchten zelebriert // Geburtstags-Bienenstich

In Paris zeigten sich schon die ersten Blüten unter dem Eiffelturm // Tulpen & Weidenkätzchen für erste Frühlingsgefühle

Das wahrscheinlich beste Eis von Paris an der Seine genossen // Leckerstes Hühncheneintopf seit langem

Rosa-Gelüste gleich doppelt ausgelebt: Longsleeve mit Spitze & leider zu hohe Heels, die ich bei KK abgebe (-klick-)

  Meine wunderschöne neue Trapez-Bag // Lange gewollt & endlich gekauft





Spring Inspirations 2013 - Kleider

Seit meinem letzten Post ist verdammt viel Zeit vergangen. Nach Paris ist privat ein ziemlich großes Chaos über mich hereingebrochen, das erst einmal sortiert & geordnet werden musste. Solange blieb für den Blog einfach keine Zeit, denn in solchen Situationen gehen das Privatleben & die Lieben einfach vor. Ich kann nicht versprechen, dass jetzt alles besser wird - aber ich hoffe es.

Mitt Februar war ich ja in Paris eine Freundin besuchen. Oh Leute, es war einfach so wundervoll & ein Post folgt mit Sicherheit. Ich habe wunderbare Tage bei strahlendem Sonnenschein mit einem wunderbaren Menschen verbracht & meinen Sonnenakku ordentlich aufgeladen. Zurück in Berlin wurde ich von Schnee begrüßt. Ich hätte echt heulen können. Nachdem es in den letzten Tagen aber auch endlich in Berlin ein bisschen wärmer & sonniger wurde, habe ich mich auf die Suche nach frühlingshaften Kleidern gemacht. Ich weiß nicht, ob ihr das kennt, aber am Ende eines jeden Winters traue ich mich erst gar nicht in luftigere Sachen - ich bin die Kälte einfach so sehr gewohnt, dass ich lauen Lüftchen & Sonnenschein gegenüber sehr misstrauisch begegne. Mit den folgenden Kleidern würde ich dieses Misstrauen aber ganz sicher austricksen, denn sie sind einfach so schön, dass ich sie am liebsten SOFORT anziehen würde - obwohl es gerade schon wieder schneit.

Mein absoluter Favorit ist übrigens das rechte Kleid in der ersten Reihe. Überhaupt habe ich mich dabei erwischt, dass ich bei Blau/Weiß-Kombinationen ganz hibbelig wurde. Wie sieht es bei euch? Was sind eure frühlingshaften Favoriten dieses Jahr?