x

Outfit - Jumpsuit & Hippieboots

Erst einmal möchte ich mich für das viele positive Feedback zum letzten Post bedanken. Ich hatte schon ein bisschen Bammel, wie ihr auf meinen ersten Foodpost reagieren werdet. Umso mehr habe ich mich gefreut, als die Kommentare zum Couscous-Rezept immer zahlreicher wurden. Merci beaucoup!

Vor ein paar Wochen hatte ich euch -hier- bereits erzählt, dass ich fleißig an der Organisation meines Auslandssemesters bastle. Ich bin ganz ehrlich: Was Organisation & sinnvolle Zeiteinteilung angeht, bin ich im Vermasseln ganz groß. Es gibt wohl keine Deadline, die ich noch nicht auf das Gröbste strapaziert habe, sodass ich regelmäßig am Rande eines Nervenzusammenbruchs stehe. Gleiches galt auch für mein Auslandspraktikum: Die Stadt stand zwar innerhalb weniger Sekunden fest, der Rest wurde jedoch erst einmal auf die lange Bank geschoben. Praktikumsplatz? Wird sich schon finden. Wohnungssuche? Geht vor Ort eh besser. Hostel buchen? Ach, das kann ich nach meiner Ankunft in der Stadt spontan erledigen.

Fazit: Ich habe immer wieder wahnsinniges Glück, denn alles hat (fast) reibungslos geklappt. Seit drei Wochen bin ich jetzt schon in Barcelona & genieße das Leben hier in vollen Zügen. Das Wetter ist bombastisch & ich verliebe mich jeden Tag neu in diese Stadt. Viel mehr kann ich noch gar nicht sagen, denn ich bin einfach noch zu sehr geflasht von dem Gefühl, dass ich hier keinen Urlaub mache, sondern wirklich für 3 Monate hier leben darf.

Zu guter letzt gibt es noch ein Outfit aus Deutschland, das zudem eine Premiere ist: Das erste Mal Locken mit dem Glätteisen. Ich habe bei meinen zahlreichen Selbstversuchen jedes Mal Angst, dass ich mir meine Haare verbrenne, wenn ich zum x-ten Mal versuche, eine Strähne in eine leichte Welle zu verwandeln. Dieses Mal ließ ich also einen Profi ran & siehe da: Nach kurzer Zeit waren meine Haare perfekt gelockt. Ich werde mich also doch noch einmal ransetzen müssen, denn dieser Look hat mich verdammt gut gefallen & passte meiner Meinung nach perfekt zu der Oversized-Cardigan & meinen Hippie Boots.

P.S.: Auch wenn ich nicht ganz so "weiß" war, wie es auf den Bildern erscheint: Ich bin verdammt froh, dass ich mittlerweile ein bisschen Bräune abbekommen habe. Der Traum vom Surfergirl-Look kommt näher, haha!


Jumpsuit: H&M
Oversized-Cardigan:Vero Moda
Hippie Boots: Primark
Tasche: H&M



Kommentare:

  1. Gut siehst du aus, von oben bis unten. :) Ich verbringe jetzt meine letzte Woche in Spanien und bin verdammt froh drum. Aber man kann andalusisches Hinterland und Barcelona ja auch nicht wirklich vergleichen. :D Wünsch dir noch ganz viel Spaß.

    Liebe Grüße, Mona
    Traumtänzer

    AntwortenLöschen
  2. Oh Barcelona ... ein bisschen neidisch bin ich ja schon. Ich würde auch gerne mal wieder dort hin fahren!
    Ich hoffe du verbringst tolle 3 Monate dort!
    Das Outfit gefällt mir auch sehr gut, es passt einfach total zu dir! Und deine Haare sehen wirklich wahnsinnig toll aus. Da bekomm ich auch gleich wieder Lust darauf meine Haare blond zu machen. Sieht einfach toller aus im Sommer :) <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    viel Spaß und tolle Bilder! Das Outfit ist super schön. :)
    Love
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Meine Gute, ich wünsche dir noch wunderbare Wochen bzw. gar Monate dort und lass es dir gutgehen!
    Und auf neue Rezepte bin ich immer gespannt, behalte das im Hinterkopf ^.^ Vielleicht kannst du ja auch zeigen, was du dort im schönen Barcelona so isst? :)

    Liebe Grüße <3
    Mimi

    AntwortenLöschen
  5. Ach mensch, überteib! :D Du Süße :) Aber gut, vielleicht liegt es daran, dass man sich im Sommer eben vielfältiger kleiden kann, im Winter trage ich nur Hose + Pulli/Cardigan :D
    Das ist schade, aber vielleicht schaffst dus ja trotzdem irgendwann einmal. :)
    Wohnst du in einer Art WG? Hört sich so an. Hoffentlich fühlst du dich da wohl <3 :) Ich bin absolut kein WG-Mensch :D

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. tolles outfit, steht dir richtig gut <3

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön :)

    schau doch auch mal bei mir rein :
    http://erdbeercola.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich für dich, Süsse! :)
    Ich denke, die drei Monate werden unvergesslich für dich sein :)
    Dann sehen wir uns auf der Fashion Week ja gar nicht... :/
    Aber das kommt immer wieder! So ein toller Aufenthalt im Ausland ist einfach nur toll :)
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Hey, danke für deinen Kommentar, ich hab mich gereut.
    Sehr schönes Outfit :) Due Schuhe sind der Hammer! Gibt's die noch bei Primark? (magst du mir vielleicht verraten, wie viel die gekostet haben?)
    Was ist deine Naturhaarfarbe? Sieht so aus, als hättest du einen dunkleren Ansatz, ist vielleicht auch nur das Licht ;)

    Liebe Grüße
    Nina (von Jeans and Lipstick)

    AntwortenLöschen