x

Beauty - Meine liebsten Rot-Lacke für Herbst 2013

Ich habe am Wochenende meine ganzen Nagellacke durchgeschaut & aussortiert. Das Ausmisten mache ich mittlerweile regelmäßig - bei Klamotten, Schuhen & eben auch Beautysachen. Am Anfang fiel mir das unheimlich schwer. Ich war überzeugt davon, dass ich jedes Teil, das bereits ewig ein Schattendasein fristete, doch noch einmal tragen würde & es später bereuen würde. Aber mittlerweile ist es zur festen Regel geworden, dass alle Sachen, die länger als ein paar Wochen ungetragen rumliegen, verkauft oder gespendet werden. Denn die meisten Sachen habe ich wirklich nie mehr getragen, auch wenn ich es mir fest vorgenommen habe. So habe ich nebenbei neuen Platz & Geld für neue Lieblinge. Ein positiver Effekt - meine Fehlkaufrate ist seitdem rasant gesunken! Ich überlege manchmal wirklich 3x, bevor ich mir ein neues Teil gönne. Ich mag mein Geld einfach nicht mehr für kurzfristige "Liebeleien" aus dem Fenster werfen.

Nachdem meine liebsten Sommer-Nagellacke (-klick-) im August so gut bei euch angekommen sind, will ich euch heute meine liebsten Lacke in Rot für den Herbst vorstellen. Ich finde, dass Rot in verschiedenen Nuancen den richtigen Ton für jeden Anlass bietet. Meine liebste Neuentdeckung: Dunkles, fast schon schwarzes Rot - einfach perfekt für den Alltag. Ich habe ihn das erste Mal an einer Schauspielerin bei GZSZ (Ich war krank & daher unglaublich gelangweilt, da darf ich so etwas gucken!) gesehen & mich sofort verliebt. Erst wollte ich mir "sole mate" sichern, der aber dank LE nirgends mehr zu finden war. Letztendlich bin ich aber auch mit "wicked" absolut glücklich geworden - ich könnte mir die ganze Zeit auf die Finger schauen, wenn ich ihn trage!
Zu "she's pampered" kann ich gar nicht viel sagen, denn eigentlich ist der Lack gar nicht mal so besonders. Aber ich mag ihn einfach sehr, da er nicht in diesem klassischen Rot strahlt, sondern etwas pinkstichiger ist. Bis heute kann ich mich nämlich noch nicht so richtig mit dem klassisch-roten Nagellack anfreunden - zumindest auf meinen Nägeln nicht.
Etwas ganz Besonderes ist "leading lady". Dieser Lack ist schon im Fläschchen ein echter Hingucker. Dieses wunderschöne Schimmern in Weinrot in Kombination mit den Glitzerpartikeln ist einfach nur bombe! Für mich absolut kein Alltagslack, sondern festlich angehaucht. Deswegen kommt der Lack auch im Herbst nur selten auf meine Nägel - wenn die Nacht mit meinen Mädels mal wieder lang werden soll!

Ihr Lieben, sagt mir doch unbedingt, was eure liebsten Rot-Lacke für den Herbst sind.
Ich bin an den Theken nämlich immer (!) überfordert & brauche Swatches, um mich zu entscheiden! :D

Essie - She's pampered // Essie - Leading Lady // Essie - Wicked

ENGLISH: Quick and dirty - today I show you my favorite red polishes. I think, that red nail polishes offers the right shades for any occasion. My favorite this year: A nearly blackish red polish - perfect for every day business!

Kommentare:

  1. Das sind ja wunderhübsche Töne! Ich favorisiere auch zurzeit dunkle Rotnuancen, z.B. Essie Decadent Dish...

    AntwortenLöschen
  2. tolle auswahl! gefällt mir wahnsinnig gut.
    liebe grüße.
    lavinka
    www.kincseslavinka.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. tolle farben :)

    xx Vivi
    http://frostedpearl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin da eher das Gegenteil von dir und habe am liebsten so viel Glitzer wie nur moeglich auf meinen Naegeln, egal welche Jahreszeit oder Anlass :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe auch Rot für den Herbst! Meine liebste Farbe ist Essie Bordeaux :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so ein wunderschönes Dunkelgrün auf den Nägel wäre doch zu schön gewesen ;) Bei den Sandlacken überzeugt mich einfach die Haltbarkeit - so lange halten Lacke sonst nie auf meinen Nägeln ^^

    Der 'Leading Lady' gehört auch definitiv zu meinen Lieblingen. Ich bereite gerade einen Post für nächste Woche über meine Lieblingsherbstlacke vor - vielleicht findest du ja dort noch Einen, der dir gefällt :)

    Liebe Grüße,
    Juliana von Evaliana

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Farben, die sind alle drei wundervoll!

    AntwortenLöschen
  8. Ich verstehe was du meinst. :) Also ich war preislich ganz zufrieden, da die Weste auch ziemlich lang ist. Aber ich weiß genau was du meinst, ein echtes Kaninchenfell kostet nämlich nicht viel mehr. :/

    Oh, das kann ich so nachvollziehen. Größtenteils versuche ich unter der Regelstudienzeit zu bleiben, aber im Prinzip frage ich mich wozu. Ich fühle mich noch lange nicht reif genug für die Arbeitswelt oder den Arbeitsplatzkampf und ein paar Jahre extra Studium würde ich sogar genießen. So "gechillt" wird es nie wieder werden. :) x

    Leading Lady sieht so verdammt schön aus! :D War der limitiert? :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe des "Wicked" Nagellacks habe ich auch, allerdings von Dior. Sie ist wirklich absolut super, da muss ich dir zustimmen. Was ich aber unglaublich toll finde ist der Leading Lady Nagellack! Wieso hab ich den noch nie gesehen? Den werde ich mir auf jeden Fall auch holen :)
    Generell gefallen mir Rottöne im Herbst auch sehr gut. Ich trage in den kalten Jahreszeiten gerne gedeckte Farben, da kann ein kleiner Eyecatcher auf den Nägeln nicht schaden ;)

    AntwortenLöschen
  10. Lieben Dank für deinen Kommentar :)
    Die dunklen Lacke gefallen mir am Besten :) Die sind so perfekt Herbstlich, auch wenn ich den Herbst nicht sonderlich mag ;) Ich glaub, ich muss mir die mal nähers anschauen :)

    AntwortenLöschen
  11. ich versuch auch des öfteren auszumisten.. allerdings fällt es mir jedes mal
    i.wie noch gleich schwer XDDDD
    die lacke sehen alle sehr hübsch aus..besonders der dunkle lack gefällt mir gut :)
    lg ;**

    AntwortenLöschen
  12. jetzt bitte noch auf die nägel machen :)

    AntwortenLöschen
  13. Die beiden dunklen Lacke sehen super aus :-)
    Und lieben Dank für deinen Kommentar. Und vielleicht wirst du ja eines Tages mal kitesurfen :-D
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen