x

Event - TOMSde Shoplaunch

Zwei Monate ist es her, seit ich aus Barcelona zurückgekehrt bin & vor allem bei grauem Wetter wie letzter Woche packt mich das "Heimweh" nach dieser wunderschönen Stadt. Genau deswegen konnte ich mir letzte Woche das Shoplaunch-Event von TOMS nicht entgehen lassen - Espandrilles in bunten Farben & mit Ethnomustern? Absolut meine Welt & für mich mit vielen Erinnerungen an meinen Sommer verbunden!

Also machte ich mich trotz leichter Erkältung auf den Weg, um mir die Treter einmal genauer anzuschauen. Ich wurde absolut nicht enttäuscht: Ich hätte nicht nur mehr als ein paar Espandrilles liebend gern in meiner Tasche verschwinden lassen, sondern habe auch endlich mal wieder meine Mädels gesehen. In entspannter Atmosphäre verbrachte ich einen tollen Abend mit Desi & Anni, bei der ich euch übrigens weitere Eindrücke holen könnt.

Follow Terrorbambi on
Bloglovin // Facebook // Instagram (terrorbambi)


ENGLISH: Two months ago I came back from Barcelona & I really miss it, since it's pretty grey here in Berlin. When I think of Barcelona, I always think of sun, the sea and a perfect summer. Because of that I couldn't resist to visit the TOMS shoplaunch event - colorful espandrilles and more than one aztec version? Uh, that's totally stuff I had to see.

Even though I had a cold, I went to the event to take a look at the collection and it was totally worth it. I could have stolen more than one pair of shoes... However I also enjoyed a nice evening with my girls Desi and Anni! 

Kommentare:

  1. ich liebe espandrilles, total schade dass die nicht so wintertauglich sind.

    Schau doch mal auf meinem Blog 31,85,- vorbei, wenn du Lust hast!

    AntwortenLöschen
  2. ui du bist aus berlin? da war ich gerade vor ein paar tagen, bin am montag zurückgekommen :)
    gerne gerne hab ich ganz viel bei dir bewertet, weil dein blog einfach zucker ist. toll dass du jetzt auch endlich den mintgrünen parka bestellt hast. der ist wirklich ein träumchen!
    danke dir <3

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne das. Gerade wenn es das erste Mal in Deutschland so richtig grau, kalt und nass wird, packt mich auch immer schnell das Fernweh nach Sonne...
    Obwohl der letzte Urlaub da noch gar nicht lange zurück lag..

    So ist das eben leider manchmal. Rückblickend gesehen hat mich die Zeit auch wirklich sehr abgehärtet und mir geholfen selbstbewusster zu werden. Aber eben erst dann, als ich die Entscheidung getroffen habe damit abzuschließen. Mitten drin war das alles sehr hart, immerhin hatte ich mich erst ein paar Monate vorher selbsständig gemacht. ^.^ Aber ich bin froh, dass ich den Mut dazu hatte, denn mittlerweile läuft alles viel entspannter und besser und ich bin mir meiner Arbeit bzw. dem Wert dahinter auch ganz anders bewusst.

    Das mit dem Studium finde ich trotzdem sehr löblich! Ich kenne wirklich viele Studenten die das in gleicher Situation trotzdem anders handhaben würden! :)

    AntwortenLöschen