x

Update - #2016



Kennt ihr das, wenn alles ganz anders als gedacht kommt? So ungefähr geht es mir seit etwas mehr als drei Monaten. Da komme ich zurück von meiner Europareise und will entspannt und motiviert in meinen neuen Lebensabschnitt starten - schwupps, kommt das erste Ding dazwischen. Ich dachte mir zu diesem Zeitpunkt noch "Alles klar, das bekomme ich jetzt einfach auch noch hin". Und dann kommt das zweite Ding dazwischen. Und auch da dachte ich noch, dass alles unter einen Hut zu bekommen ist. Aber spätestens bei Ding Nummer Drei war ich dann doch etwas überfordert. Ich will gar nicht genau ins Details gehen, worum es sich bei diesen "Dingen" handelte. Aber: Ich musste meine Prioritäten definitiv noch einmal umwerfen und dann auch umsetzen.

Das klingt jetzt vermutlich alles einen Ticken dramatischer als es wirklich war. Aber die letzten Wochen waren spannend und anstrengend zugleich - und das in mehr als einer Hinsicht. Mittlerweile habe ich einen festen Job und dem Studentenleben endgültig Adios hinterher gerufen, meine Wohnsituation hat sich gleich zweimal in wenigen Wochen geändert und ich engagiere mich endlich (wie seit Ewigkeiten geplant) ehrenamtlich.
Und dennoch habe ich das Bloggen vermisst, im Kopf mein ganzes Blogdesign umgeschmissen und neue Postideen geplant. So wirklich lassen kann ich es dann doch nicht. Und deswegen seht ihr gerade diesen Post - und ich freue mich wirklich(!), dass ihr noch da seid, um ihn zu lesen.

Happy New Year! :)

Kommentare:

  1. Es kommt meist nicht so wie man es plant, aber das meistern wir auch! Kopf hoch und weitermachen - ich wünsche dir alles Gute für 2016!

    Liebe Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  2. Yeah :) Freu mich auf neue Posts! Ich habe mich schon gewundert, wo du steckst :)
    LG, Lou (straehnchenliesel)

    AntwortenLöschen